LimA  steht für Lebensqualität im Alter und wird seit drei Jahren in unserer Gemeinde angeboten. In möglichst kompakten Veranstaltungen wurden im Frühjahr und Herbst Angebote zur Auseinandersetzung mit dem eigenen Alter und den damit möglichen Problemen sowie Hilfen zu deren Bewältigung angeboten.

Trainiert werden die vier Lebensbereiche:

Gedächtnis – mit Spaß geistig fit bleiben

Bewegung  -  beweglich bleiben

Alltagsfähigkeiten – mit den Anforderungen einer sich verändernden Welt zurechtkommen

Sinn und Glaube -  über Lebens- und Glaubensfragen sprechen.

Alle, die etwas für sich und das kommende 3. und 4. Alter tun möchten, sind herzlich eingeladen sich bei einer Informationsstunde (Termin wird in den Vermeldungen rechtzeitig bekannt gegeben) näher mit LimA – Lebensqualität im Alter und den entsprechenden Möglichkeiten zu beschäftigen.