Unsere katholische Gemeinde St. Johann Baptist ist sehr groß, etwa 6000 Katholiken leben im Gebiet in und um Jena, das zu unserer Gemeinde gehört.

Um im Alltag den Glauben zu leben – als junger Erwachsener, als Single, als Familie – wünschen sich viele eine kleinere Gemeinschaft, in der man sich über Glaubensfragen austauschen kann, die Feste des Kirchenjahres begehen kann und darüber hinaus für die Gemeinde aktiv werden kann.

So haben Haus- und Familienkreise in unserer Gemeinde eine langjährige Tradition, angefangen vom ersten Kreis „Nazareth“, der sich bereits in der Nachkriegszeit bildete, bis zu den jetzt etwa 15 aktiven Kreisen. Neben vielen Eltern- und Familienkreisen gibt es z.B. auch einen Kreis für junge Erwachsene, einen Frauen- und Seniorenkreis. Die Größe der Kreise ist sehr unterschiedlich. Es gibt viele kleinere Gemeinschaften mit nur vier oder fünf Familien, es haben sich aber auch größere Kreise gebildet, die sich dann im Gemeindehaus treffen.

Die verschiedenen Haus- und Familienkreise sind in unserer Gemeinde eine tragende Kraft, wenn es um die Gestaltung des Gemeindelebens für Familien, Kinder, Erwachsene oder Senioren geht.

Für neu Zugezogene kann so ein Kreis eine Chance sein, in unserer Gemeinde schnell Anschluss zu finden, neben den anderen Möglichkeiten wie das Singen in einem unserer Chöre.

Im Januar findet regelmäßig ein gemeinsamer Vortragsabend aller Haus- und Familienkreise statt, zu dem alle Interessenten herzlich eingeladen sind.

Eine weitere Möglichkeit, sich gegenseitig kennenzulernen und ins Gespräch zu kommen, sind unsere „Offenen Abende“ im Gemeindehaus, bei denen ein Kreis zu einem thematischen Abend für alle einlädt.

Wenn Sie Anschluss an einen passenden Kreis suchen oder Unterstützung bei der Gründung eines neuen Kreises wünschen, so geben Sie uns bitte Bescheid. Sie können sich im
 Pfarrbüro melden oder sich an den Kirchortrat Jena wenden.