Der Kirchortrat ist die von der Gemeinde gewählte Gruppe, die zusammen mit dem Pfarrer und den anderen hauptamtlichen Mitarbeitern für Leben und Wirken der Gemeinde verantwortlich ist.

Der Kirchortrat plant und organisiert mit dem Pfarrer der Gemeinde und den weiteren Seelsorgern das Gemeindeleben vor Ort. Als gewählte Vertreter der Gemeinde treffen sie sich regelmäßig, um die Belange der Gemeinde im Blick zu haben und zu organisieren. Für die Gemeinde, für die Geschwister der Ökumene und für Partner in Politik und Gesellschaft sind die Mitglieder des Kirchortrates oft Ansprechpartner in vielen Fragen.

Der Kirchortrat entsendet 3 Vertreter in den Pfarreirat, der alle übergeordneten Belange bespricht und das Leben der Pfarrei organisiert.

Amtierender Kirchortrat Apolda:

Beate Wiora
(Vorstand)

Katharina Stolz
(Vorstand)

Stephan Riechel
(Pfarrer, Vorstand)

Daniel Pomm
(Diakon)

Maria Ludwig

Dr. Jürgen Kunert   
Rüdiger Bahr-Liebeskind
(Protokoll)

Dr. Gerhard Roesch

Rainer Sorber

Andrea SorberSandra JentschBeate Müller


Der Kirchortrat Apolda ist per E-Mail für Sie erreichbar: