Bad Sulza ist eine Außenstation der Gemeinde Apolda, 15 km nördlich von Apolda gelegen.

Die Kirche wurde 1293 erbaut und dem hl. Evangelisten Johannes geweiht (von 1524 - 1960 evangelische Kirche, seit 1960 wieder katholische Kirche).

Sie befindet sich in der Waldstraße 15, vom Stadtzentrum ein wenig abgelegen auf dem Weg nach Bergsulza.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Gottesdienste 2020.

Auf Google map anzeigen