Pilgerfahrt unserer Pfarrei Jena 2022 - "Unterwegs zum Heiligen Nikolaus von Flüe"

Liebe Pilgergruppe unserer Pfarrei des Jahres 2022,

    nun sind es nur noch knapp 10 Wochen und wir machen uns auf die Fahrt, um den Spuren des Heiligen Nikolaus von Flüe zu folgen.

Bruder Klaus, wie er auch genannt wird, fasziniert die Menschen seit Jahrhunderten. Was kann uns dieser mittelalterliche Eremit für unser Leben mitgeben?

In Flüeli-Ranft  ( siehe Bild unten) und Umgebung kommen wir an seinen Lebens- und Wirkungsstätten dem Leben und der Friedensbotschaft von Bruder Klaus näher.

Es kann für uns selbst zu einer inneren und äußeren Entdeckungsreise zu Bruder Klaus, seiner Frau Dorothea und zu sich selbst werden, wenn wir uns alle darauf einlassen.

Ich freue mich schon sehr auf unsere Wallfahrtsgemeinschaft und hoffe, dass Sie alle gesund und froh bleiben.

Eine kleine Veränderung, muss ich Ihnen noch mitteilen: Wegen Bauarbeiten auf der Strecke in die Schweiz werden wir ab Jena - Westbahnhof bereits 6:53 Uhr losfahren.

Der Vorteil, wir haben gute Übergänge in Erfurt, Frankfurt und Basel. Ich hänge für alle den Flyer noch einmal mit der geänderte Zeit an.

Vielleicht können sie ja auch Fahrgemeinschaften bilden, die sie zum Westbahnhof bringen.

Bitte merken Sie sich auch den Termin der Pilgermesse am Samstag, 8.10.22 um 18:00 Uhr vor, bei der wir dann auch den Pilgersegen empfangen werden.

Herzliche Grüße

Ihr Klinikpfarrer Michael Ipolt                                                                                                                                                                                                Stand  01.08.2022

PS: Für einen genauen Reiseüberblick  können Sie auch hier klicken  Flyer