Friedensgebet und praktische Hilfe

für die Ukraine

Jena: um 17:00 Uhr; Mo in der Stadtkirche / Mi in der katholischen Pfarrkirche

Camburg: jeden Mittwoch ab 17:00 Uhr stilles Gebet, 17:30 Uhr Friedensandacht

Apolda: jeden Donnerstag um 18:00 Uhr in der Lutherkirche

Informationen zu Gottesdiensten und Sakramentenspendung für ukrainische Christen

So können Sie helfen:

Geldspende:

Caritasverband für das Bistum Erfurt e.V. - Pax-Bank eG

IBAN: DE45 3706 0193 0000 4194 19

Stichwort: Ukraine

An Sachspenden werden gesucht: (Absprachen zu Abgabe bitte unter 03641 890545 oder 0177 3789218)

  • Smartphones mit Ladekabel
  • Startklare Fahrräder
  • Kinderwagen und Buggy
  • Damenhygiene, insbesondere Slipeinlagen und Binden
  • Kosmetik aller Art (Duschbad, Shampoo, Cremes, Zahnpasta, Zahnbürsten)
  • Schulranzen und Schultaschen
  • Federmappen, Stifte, Blöcke, Hefte
  • Rollkoffer
  • Töpfe, Pfannen, Besteck
  • Wasserkocher, Kaffeemaschine, Toaster

Initiative des Basilius-Chores in Jena:

Der Verein zur Förderung der ukrainischen griechisch-katholischen Gemeinde Thüringens e.V. bittet um unsere Unterstützung. Wir als Chor haben in den letzten Jahren mit dem Priester dieser Gemeinde gemeinsam die Liturgie gefeiert. Erbeten werden Sach- und Geldspenden. Der Verein organisiert den Transport in die Konfliktzonen.

Geldspende:

Verein zur Förderung der ukrainischen griechisch-katholischen Gemeinde Thüringens e.V.

IBAN: DE46 3706 0193 5004 1380 17

BIC: GENODED1PA

Stichwort: Krieg in der Ukraine

Initiative der Gemeinde Apolda:

Geldspende:

Gemeinnützigen Verein Ukrainischer Landsleute in Thüringen e.V.

IBAN: DE16 7933 0111 0002 3408 15

BIC: FLESDEMMXXX

Stichwort: Spende für Ukraine

Weitere Informationen zu Hilfsprojekten in Jena finden sich unter:  www.buergerstiftung-jena.de/ukraine.html

Friedensgebet für die Ukraine

Die ukrainisch-katholische Gemeinde betet um den Frieden. Mit ihren Worten schließen wir uns dem Flehen um den Frieden an:

Großer und allmächtiger Herr und Gott, wir Deine Kinder bitten Dich mit zerknirschtem Herzen und gesenktem Haupt: Wir flehen um Deine liebende Zuwendung und Deinen überreichen Segen für das ukrainische Volk in dieser Zeit der großen Gefahr für ihr Leben und ihr Wohlergehen.

Überfallen von einem übermächtigen Feind fürchten sich die Menschen: um ihr Leben, das Leben ihrer Liebsten und ihre Heimat, die man ihnen zu rauben droht. Schütze und stärke die Schwachen und Unschuldigen, denn sie vertrauen allein auf Dich, ihren Herrn und Gott.

Auf die Fürsprache Deiner Mutter, des Erzengels Michael, dem Patron Deiner Stadt Kijiv, und aller Heiligen der gottesfürchtigen Ukraine, schenke Frieden und Einheit Deinen Völkern. Ehre sei Christus, dem Gott unserer Hoffnung! Ehre sei Dir! Amen.