Die Firmung wird neben Taufe und Erstkommunion als "Initiationssakrament" bezeichnet. Alle drei Sakramente führen schrittweise und immer tiefer in die christliche Glaubensgemeinschaft ein. Mit der Firmung entscheidet sich der junge Christ selbständig und frei seinen Glaubensweg mit der Kirche zu gehen. Das Sakrament beschenkt den Firmling in einer besonderen Weise mit dem Heiligen Geist. Die jungen Menschen werden befähigt und gestärkt zum christlichen Glaubenszeugnis in dieser Welt.

 Die Firmung wird 1 x jährlich gespendet, so dass wir eine jährliche Vorbereitung anbieten.

Firmvorbereitung  2020 / 2021

 

Bisher haben wir Jugendliche der 8. Klassenstufe zur Firmung und der dazugehörigen Vorbereitung eingeladen. Doch in diesem Jahr wird es sich ändern.

Wir werden in unserer Pfarrei die Jugendlichen nun ab Klasse 9 bzw. im entsprechenden Altar einladen.

Ein Informationsbrief gibt dazu wichtige Hinweise.

 

Nach den Sommerferien 2020 beginnt also der Startschuss der Vorbereitung für diejenigen, die aus unterschiedlichen Gründen im Juni noch nicht das Firmsakrament empfangen haben und denen, die die Firmung um ein Jahr verschoben hatten.  Es wird eine Gruppe von ca. 15 Jugendlichen sein. Unter den Einschränkungen von Corona werden wir als kleiner Kurs eine intensive Zeit der Vorbereitung erleben.

Wichtige Termine:

1. Startabend: Donnerstag, den 10. September 2020 um 19.00 Uhr im Gemeindehaus Jena

2. Gemeinsame Fahrt in der zweiten Woche der Herbstferien, vom 26.-30. Oktober 2020 in das Jugendhaus St. Sebastian in Erfurt

3. Firmfeier mit Weihbischof Dr. Reinhard Hauke aus Erfurt am Sonntag, den 20. Juni 2021 um 10.00 Uhr in der ev. Stadtkirche Jena

 

Die  Ansprechpartnerin  für den Firmkurs ist Sr. Ruth Stengel (Kontakt).