Die Firmung wird neben Taufe und Erstkommunion als "Initiationssakrament" bezeichnet. Alle drei Sakramente führen schrittweise und immer tiefer in die christliche Glaubensgemeinschaft ein. Mit der Firmung entscheidet sich der junge Christ selbständig und frei seinen Glaubensweg mit der Kirche zu gehen. Das Sakrament beschenkt den Firmling in einer besonderen Weise mit dem Heiligen Geist. Die jungen Menschen werden befähigt und gestärkt zum christlichen Glaubenszeugnis in dieser Welt.

In der Pfarrei Jena kann die Firmvorbereitung ab Klasse 8 begonnen werden. Die Jugendlichen erhalten dazu eine Einladung. Wer gerne in Kl. 9/10 oder später beginnen möchte,  gibt eine Rückmeldung, damit wir zu einem späteren Zeitpunkt wieder einladen können. Die Firmung wird 1 x jährlich gespendet, so dass wir eine jährliche Vorbereitung anbieten.

Firmkurs 2019/2020 - unter der aktuellen Corona Lage

Die  Ansprechpartnerin  für den Firmkurs ist Sr. Ruth Stengel (Kontakt).

Weihbischof Dr. Reinhard Hauke wir am Samstag und Sonntag, den 20./ 21. Juni in mehreren Gottesdiensten den FirmbewerberInnen das Sakrament der Firmung spenden.  Die Jugendlichen und ihre Familien werden von uns regelmäßig zum aktuellen Stand informiert. 

Für diejenigen, die unter den aktuellen Bedinungen im Juni noch nicht zur Firmung gehen, besteht zu einem späteren Zeitpunkt die Möglichkeit das Sakrament zu empfangen. Dieses soll in einem feierlichen Gottesdienst zur Firmerneuerung geschehen. 

Zum aktuellen Weg der Vorbereitung finden sich weitere Informationen und Termine im Infobrief, den alle FirmbewerberInnen erhalten haben

 

 

 

Anmeldung zum Firmkurs

Ablaufschema

Firmtermine als Kalenderblatt

Firmkurs 2020/2021

 

Aufgrund der aktuellen Lage können wir noch keinen verbindlichen Start und Ablauf  für den neuen Firmkurs angeben.

Zum Auftakt war eine  gemeinsame Firmfahrt in der zweiten Herbstferienwoche geplant, von Mo, 26. - Fr, 30. Oktober 2020.