Wir haben in Jena eine DPSG-Pfadfindersiedlung gegründet!

Kaum zu glauben, aber wahr: In Jena wurde eine neue Siedlung gegründet.
Nicht auf dem Spielfeld von Catan, sondern real. Nach einer etwa zweijährigen Phase des Suchens und Findens waren sich die Leiter und vor allem die Kinder unserer DPSG-Pfadfindergruppe einig: Nun muss es offiziell losgehen mit der Stammesgründung. Und der erste Schritt dahin war die Siedlungsgründung am 31. Januar 2020. Als Kurat konnten wir Kaplan Funke gewinnen.

Die Kinder und Jugendlichen zwischen 8 und 14 Jahren treffen sich inzwischen etwa zwei Mal im Monat – im Wechsel montags zu einer Gruppenstunde und am Wochenende zu einer Outdooraktion. Wir haben beispielsweise im Herbst auf der Georgsburg ein Zeltlager errichtet und Drachen gebastelt, haben im Januar den Fuchsturm erkundet und Stockbrot am Feuer gebacken, wir haben viel über die Pfadfinder im Allgemeinen erfahren und über einen Namen für unsere neue Jenaer Siedlung nachgedacht. Von den fünf Patronen, die in der engeren Auswahl standen, hat „St. Michael“ den Sieg errungen – somit ist der Patron unserer Stadt Jena und der Stadtkirche nun auch Patron unserer Pfadfindergruppe der DPSG. Ein gutes Zeichen!

Friedenslicht aus Bethlehem

Für die Gemeinde wurden die Pfadfinder bereits sichtbar, als sie am 4. Advent im Familiengottesdienst das Friedenslicht aus Betlehem zur Krippe getragen haben, das am 3. Advent feierlich von Bischof Neymeyr im Erfurter Dom ausgesandt wurde. Über Weihnachten haben sich viele das Licht als Zeichen des Friedens in und für unsere Welt mit nach Hause genommen.

Regelmäßige Treffen

In normalen Zeiten treffen wir uns einmal monatlich montags um 17:15 Uhr im Gemeindehaus sowie einmal monatlich an einem Wochenende, meist samstags um 14:00 Uhr.
Bei uns können Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren mitmachen - auch ehemalige Pfadfinder und Interessierte, die uns als Helfer unterstützen wollen, sind willkommen!

Anfragen richten Sie bitte an die Helfer unter  pfadfinder(at)stjohann-jena.de

- oder Sie kommen einfach vorbei!  

Unsere geplanten Termine mussten wir leider verschieben, doch mit den Lockerungen der Kontaktbeschränkungen können wir uns unter Einhaltung der jeweiligen Auflagen wieder treffen:


Mo, 08.06.2020 um 17:15 Uhr Gruppenstunde zum Thema: "Unser Versprechen"
Sa, 27.06.2020 um 15 Uhr Andacht mit feierlichem Versprechen im Weinberg der Salana
Sa, 11.07.2020 um 14 Uhr Outdooraktion Wald

Gut Pfad!
Für das Leiterteam
Mathias Sambale, Matthias Arendt, Anika Winter und Familien Facius und Häger