Vermeldungen der Gemeinde Apolda mit Bad Sulza

Vermeldungen als pdf-Datei

Alle regelmäßigen Treffen entfallen bis auf weiteres. Der Religionsunterricht wird bis auf weiteres ausgesetzt. Wir werden die Familien anschreiben, sobald wir neue Informationen haben.

Bitte beachten Sie die Inzidenzen. Bei einer Inzidenz von über 200, die länger als 7 Tage andauert, müssen wir den Zugang zur Kirche auf 25 Personen reduzieren. Bei einer Inzidenz über 300 auf 10 Personen. Bitte beachten Sie die Aushänge. Bitte kommen Sie nur in den Gottesdienst, wenn Sie dafür auch einen Sitzplatz reserviert haben. Es gilt auch weiterhin die Pflicht zum Tragen einer qualifizierten Maske – sprich einer medizinischen Maske (OP-Maske, FFP2 oder KN95 – jeweils ohne Ausatemventil). Alle weiteren Hygienevorschriften gelten weiterhin.

Allen ein herzliches Dankeschön, die es durch ihren vielfältigen Einsatz ermöglicht haben, dass wir trotz der äußeren Umstände so feierliche Gottesdienste erleben durften. Vielen Dank auch im Namen der Tafel – wir konnten mit einer sehr großen Lebensmittelspende und mit einer Geldspende von 165€ vielen Menschen helfen.

Am Sonntag, 25.04., dürfen wir um 17:00 Uhr Nightfever in unserer Kirche begrüßen. Von 17 bis 18 Uhr wird das Allerheiligste ausgesetzt sein und alle sind eingeladen zu kommen und anzubeten. Jeder darf dann kommen, wenn es für ihn passt.

Kirchenreinigung hat am 24.04. Gruppe 4.

Am 12./13.06.21 finden die Wahlen für den Kirchenvorstand und die Kirchorträte in Jena, Apolda und Camburg statt. Bis zum 02.05. sind Sie eingeladen Vorschläge für Kandidaten im Pfarrbüro oder bei den Mitarbeitern der Gemeinde einzureichen. Sie können ebenfalls selber ihre Bereitschaft erklären. Bis zum 23.05. ist dann weiterhin die Möglichkeit, Ergänzungsvorschläge zu machen.

Wir wünschen Ihnen allen eine gesegnete Osterzeit. Der Herr ist wahrhaft auferstanden. Halleluja.

Bitte beachten Sie die Hinweise bezüglich Sitzplatzreservierung und Hygienemaßnahmen.

Bitte informieren Sie uns, wenn Sie die Haus- oder Krankenkommunion empfangen wollen.