Vermeldungen der Gemeinde Apolda mit Bad Sulza

Vermeldungen als pdf-Datei

Alle regelmäßigen Treffen entfallen bis auf weiteres. Der Religionsunterricht wird bis auf weiteres ausgesetzt. Wir werden die Familien anschreiben, sobald wir neue Informationen haben.

Aktuelle Hinweise: Bei einer Inzidenz unter 35 ist der Gemeindegesang in der Kirche wieder erlaubt. Bitte bringen Sie daher unbedingt ihr Gotteslob wieder in den Gottesdienst mit, da wir auch weiterhin keine Liederbücher auslegen dürfen. Auch weiterhin sind wir zum Tragen einer qualifizierten Maske innerhalb der Kirche verpflichtet (qualifizierte Maske = medizinischen Maske (OP-Maske, FFP2 oder KN95 – jeweils ohne Ausatemventil). Im Freien darf erfreulicherweise auf die Maske verzichtet werden. Weiterhin gilt das Abstandsgebot von 1,50 Meter. Für unsere Kirche in Apolda bedeutet das, dass wir weiterhin nur Platz für 48 Gottesdienstbesucher haben. Bitte nutzen Sie daher weiterhin die Möglichkeit zur Vorreservierung eines Sitzplatzes. Alle weiteren Hygienevorschriften gelten weiterhin.

An diesem Wochenende werden im Aushang die vorläufigen Wahlergebnisse für die Kirchenvorstands- und die Kirchortratswahl bekannt gegeben. Gegen diese Wahlergebnisse kann Einspruch innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses beim Wahlvorstand erhoben werden, also bis zum 04.07.21. Entscheidend für die Fristwahrung ist der Eingang des Einspruchs beim Wahlvorstand.

Sein goldenes Priesterjubiläum feiert Pfr.i.R. Schellenberg am 26.06. um 18 Uhr und lädt alle herzlich zur Mitfeier ein. Der Gottesdienst wird nach Möglichkeit im Freien stattfinden. Bitte reservieren Sie trotzdem vorher einen Platz – sollte es regnen wird der Gottesdienst in der Kirche stattfinden und dort sind die Plätze begrenzt. Im Anschluss an den Gottesdienst ist eine Begegnung im Garten geplant.

Vom 05.-11.07. wird unsere Pfarrei, bzw. die Stadtökumene Apolda (07.07., 09.07.) den Kirchenpavillon der BUGA in Erfurt mitverantworten. Ein Kurzprogramm dafür finden Sie im Juli-Gemeindebrief. Herzliche Einladung zu kommen und zu schauen.

Am 18. Juli verabschieden wir nach einem Jahr Pater Justin in einem Familiengottesdienst. Wir werden in den nächsten Wochen eine Sammeldose in der Kirche aufstellen. Er hat um Spenden gebeten, für die Schule, in der er nach seiner Rückkehr nach Indien als Direktor tätig sein wird. Von dem Geld sollen unter anderem Solarpanels angeschafft werden, damit die Schule verlässlich Strom erhält.

Vom 26.-30. Juli findet die RKW in unserer Gemeinde statt. Eingeladen sind alle Kinder der Klassen 1 bis 8. Die Einladungen liegen in der Kirche aus.

Bitte beachten Sie die Hinweise bezüglich Sitzplatzreservierung und Hygienemaßnahmen.

Bitte informieren Sie uns, wenn Sie die Haus- oder Krankenkommunion empfangen wollen.